Quarks vs. Diagnose-Funk (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Freitag, 06.08.2021, 00:18 (vor 167 Tagen) @ H. Lamarr

Schmerzen, Schlafstörungen oder sogar Krebs: Immer wieder verbreiten Mobilfunkgegner wie der Verein "Diagnose-Funk" Panik vor 5G-Strahlung. Brauchbare wissenschaftliche Belege liefern sie dafür kaum, wie Quarks im rd. 1-stündigen Podcast #ScienceCops (Folge 17 vom 31. Juli 2021) zeigt. weiter ...

Nach einer längeren Einleitung über Grundlegends zur Mobilfunkdebatte bekommt Diagnose-Funk ab Minute 21:35 Zunder. Zur Einstimmung bringt Quarks einen kurzen Einspieler, in dem Peter Hensinger in breitem Schwäbisch aus einer Alarmstudie zitiert. Anschließend erfährt man, dass diese Studie in einer völlig bedeutungslosen deutschsprachigen Zeitschrift für Naturheilkunde publiziert wurde und dass der Verlag mit einer "Akademie für menschliche Medizin" zusammenarbeitet, die wiederum ... – ach was, hören Sie doch einfach selber rein.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum