Quarks vs. Diagnose-Funk (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 03.08.2021, 02:00 (vor 124 Tagen)

Hochgefährliche Handystrahlung?
Die Akte 5G

Schmerzen, Schlafstörungen oder sogar Krebs: Immer wieder verbreiten Mobilfunkgegner wie der Verein "Diagnose-Funk" Panik vor 5G-Strahlung. Brauchbare wissenschaftliche Belege liefern sie dafür kaum, wie Quarks im rd. 1-stündigen Podcast #ScienceCops (Folge 17 vom 31. Juli 2021) zeigt. weiter ...

Kommentar: Selbstverständlich wird Diagnose-Funk die Kritik von Quarks nicht auf sich sitzen lassen, sondern umgehend in epischer Breite und mit noch mehr Worten zu entkräften suchen. Der Verein muss das tun und seine Echokammern mit einer (erfahrungsgemäß überwiegend seichten) Entgegnung beschallen, damit seine Anhänger Zweifel an den Quarks-Ausführungen bekommen und nicht türmen, sondern brav bei der Stange bleiben :-).
Wetten, dass ...?!

Hintergrund
Quarks 5G-Experiment bringt Mobilfunkgegner zum Schäumen

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Diagnose-Funk, Desinformation, Hensinger, Irreführung, Gutbier, Architekt, Scheidsteger, Drucker, Quarks, Technikfolgenabschätzung, Plurv, Pseudo-Experte


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum