Safety-Plus schweigt (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 15.01.2020, 12:35 (vor 3 Tagen) @ H. Lamarr

Die Schweizer Fachzeitschrift Safety-Plus kümmert sich eigenen Angaben zufolge seit 18 Jahren um Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Doch der Webauftritt des Blattes bietet Anti-Mobilfunk-Vereinen eine Plattform, fachlich unqualifizierte Bedenken gegen elektromagnetische Felder den Lesern von Safety-Plus vorzutragen. Das hat mMn mit seriöser Berichterstattung zum Arbeitsschutz gegenüber EMF nicht das geringste zu tun, sondern dient der Verbreitung von Desinformation über angebliche Risiken von EMF. Ungewöhnlich und meiner Erfahrung nach einzigartig ist, dass ein Fachblatt die Desinformation von Mobilfunkgegnern verbreitet. Mir ist keine andere Fachzeitschrift bekannt, die sich dies in auch nur annähernder Häufigkeit leistet.

Am 18. Dezember 2019 hatte ich die Redaktion von Safety-Plus auf diesen Strang aufmerksam gemacht und angeboten, für sie deren Sicht der Dinge hier einzustellen. Da bis heute keine Antwort eingetroffen ist gehe ich davon aus, dass Safety-Plus an meinem Angebot sich zu verteidigen nicht interessiert ist.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum