Bundesregierung beschließt neue Mobilfunkstrategie (Allgemein)

Trebron, Mittwoch, 30.10.2019, 19:54 (vor 43 Tagen) @ H. Lamarr

► … und die Stärkung von Akzeptanz für den Mobilfunkausbau vor Ort,
► eine Kommunikationsoffensive, die der intensiven Diskussion in der Öffentlichkeit und den Medien zum 5G-Ausbau Rechnung trägt.

Im Klartext: Wieder müssen Steuergelder aufgewendet werden, Um das Geschäftsmodell der „Baubiologen“ und der diesen zuarbeitenden und in Laien-Initiativen organisierten Befürchter ein wenig zurückzudrängen. Die Befürchter-Szene kommt mystisch und neu-religiös-daher (Geheimnis des Glaubens.): Früher war alles besser, alles Neue ist vom Übel, nur vegane Ernährung und Verzicht auf jeglichem Genuss und jegliche Freude kann den sicheren Weltuntergang noch ein wenig herauszögern.
Vor den Baubiologen allerdings Hut ab! Die haben das perfekt geschafft, ihr belächeltes Rutengänger-Image abzustreifen und auf modernere Ängste umzusatteln. Was den Wünschelrutengängern früher gefehlt hat, bietet heute diagnose:funk: Jede Menge pseudo-wissenschaftliches Material, aus dem sich jeder bedienen darf.
Ich werde das Gefühl nicht los: Diese Steuergelder wären in Schule, Bildung und Universitäten irgendwie sinnvoller investiert …

Tags:
Rutengeher, Baubiologen, Steuerverschwendung, Pseudowissen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum