Jakob zieht immer wieder vom selben Leder (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 02.10.2019, 03:00 (vor 391 Tagen) @ Gustav

Jakob macht daraus

Die bei 5G verwendeten Funkfrequenzen seien ja ganz ähnlich wie die bisherigen und hier hätten wissenschaftliche Studien punkto Gesundheitsgefährdung nichts gefunden ausser einer Beeinflussung der Hirnströme, einer gestörten Durchblutung des Gehirns, einer Beeinträchtigung der Spermienqualität, einer Destabilisierung der Erbinformation sowie Auswirkungen auf die Expression von Genen, den programmierten Zelltod und den oxidativen Zellstress. Aber ob damit überhaupt irgendwelche Gesundheitsfolgen zu befürchten seien, müsse noch näher untersucht werden.

Wie gerne mein spezieller Freund in Schwarzenburg von sich selber abschreibt können Sie <hier> ersehen. Seit 3. Mai 2019 bis heute brachte er die obige Textpassage nicht weniger als siebenmal unters Volk. Wäre er nicht vom Verdrehwurm befallen wäre das nicht weiter schlimm, so aber kriegt er wieder eins auf seine Gichtgriffel :-).

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum