Schwache Resonanz auf 5G-Alarm in Österreich (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 16.08.2018, 19:26 (vor 460 Tagen) @ H. Lamarr

Link zum ausführlichen Online-Bericht: www.meinbezirk.at/2807984

Der Bericht auf meinbezirk.at steht seit nunmehr gut 2 Tagen im Netz. Doch die Resonanz ist schwach. Die dort platzierte Umfrage "Soll mit dem Ausbau von 5G gewartet werden?" hat bisher nur bescheidene 18 Teilnehmer gefunden (siehe Bild). Und das, obwohl der Verlag am 14. August extra eine Pressemitteilung mit Link zu dem Bericht herausgebracht hat.

Screenshot vom 16. August 2018, 17:00 Uhr
[image]

Wie immer bei solchen Umfragen dominieren die Bedenkenträger. Das liegt u.a. daran, dass in der Anti-Mobilfunk-Szene jedwede thematisch passende Umfrage unverzüglich kolportiert und die "lieben Mitstreiter" zur Teilnahme aufgefordert werden. Anhand der momentan zehn zustimmenden Teilnehmer ist gut erkennbar, dass Österreichs Anti-Mobilfunk-Szene die mit Abstand kleinste in den drei D-A-CH-Ländern ist, die Musik spielt woanders.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Oesterreich, Umfrage, 5G


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum