Auf geht's, Hans-Ueli: Mini-Dorf zu verkaufen (Allgemein)

hans, Sonntag, 12.11.2017, 15:46 (vor 1846 Tagen)
bearbeitet von hans, Sonntag, 12.11.2017, 16:40

20 Minuten Online: Kaufen Sie sich doch ein Mini-Dorf in Frankreich. Das wär doch was für unsere wackeren Mannen und Frouen. Allerdings habe ich keine Ahnung wo da die nächste Handyantenne steht. Mit etwas handwerklichem Geschick kann man diese pöhsen Strahlen sicher wegleiten. Ausser den Skalarwellen. Die gehen überall durch. Und Chemtrail. Denen sind die wackeren Kämpfer auch dort ausgesetzt.

Hier noch der Link zum Weiler. Im Inserat wird nur das näher gelegene Örtchen Le Truel genannt.
Den Fotos im Inserat nach müsste es sich aber um den Weiler Rivecave handeln.

Also, los geht es. Und lasst Euch nicht vom schlechten Zustand der Gebäude abhalten. Unter Euren Anhängern wird es wohl den einen oder andern Handwerker haben der sich für die Sache der Gemeinschaft einsetzen will. Und für die Suche der nächstgelegenen Handy-Antenne empfehle ich Spatenpauli. Der weiss wie das geht und erspart Euch die Anfahrt zum Objekt um in mühsamer Arbeit die nächstgelegene Antenne zu finden.

--
Hunde die bellen beissen nicht. Wuff.
Ein Gnadenschuss wäre eine schnelle und menschliche Lösung (Zitat Eva Weber, München)

Tags:
Jakob, Schweiz, Gigaherz, Chemtrails, Reservate, Erholungsheim, Angebot, Skatarwellen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum