Elektrosmog-Experten, selbsternannte (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 25.12.2016, 14:26 (vor 1082 Tagen)

In der ersten Bundesliga (Fußball) kämpfen 18 Vereine um den Titel. Offiziell tun in dieser Liga 18 Trainer Dienst, inoffiziell sind es Millionen. Besonders in Krisenzeiten meinen sie alles besser zu wissen, als die Profis. In der Elektrosmog-Debatte ist es nicht viel anders. Einer handvoll ausgewiesener Experten steht ein Heer von selbsternannten Aufklärern gegenüber, die eklatante Defizite in der fachlichen Qualifikation gerne mit fester Überzeugung und kühner Selbstüberschätzung wettmachen. Die Interessenlage ist in häufig dubios und gibt Anlass zu gesundem Misstrauen. Dieser Strang soll das Wirken selbsternannter Elektrosmog-Experten dokumentieren und dadurch konkretisieren.

Denn nur wer nichts weiß muss alles glauben.

Hintergrund
Wie erkenne ich Pseudowissenschaft?

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Instant-Experte, Pseudoexperten, Elektrosmog-Experten, selbsternannte Elektrosmog-Experten, Scheinexperten


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum