Diagnosegerät für Elektrosensible in der Praxis getestet (Allgemein)

Dr. Ratto, Donnerstag, 15.12.2016, 08:10 (vor 916 Tagen) @ charles

Nur, die Frage ist ob man damit tatsächlich die Diagnose der Elektrosensitivität bekommen kann, und da zweifle ich.

Das Gerät kam zur Anwendung und die Ergebnisse wurden publiziert:

Effects of personalised exposure on self-rated electromagnetic hypersensitivity and sensibility - A double-blind randomised controlled trial.

Eine Diagnose EHS bekommt man damit natürlich nicht. Es hat sich ein weiteres Mal bestätigt, dass selbstdiagnostizierte EHS unter doppelblinden Bedingungen die Exposition mit Feldern nicht erkennen können.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum