10 000 – 99 999 Euro für ein Illusion (Allgemein)

KlaKla, Montag, 12.12.2016, 06:56 (vor 947 Tagen) @ Gast

Ein Silvesterknaller liegt auf der Straße. Besorgte Bürger haben Angst, dass wenn nur einer ein Streichholz anzündet, explodiert der Knaller. Das Umweltinstitut München ist zur Stelle. Es verschiebt den Silvesterknaller um 200 m und erklärt dann die Gefahr ist durch sein hin zu tun minimiert. Die besorgten Bürger und der Gemeinderat können aufatmen, bis der nächste besorgte Bürger dem Silvesterknaller zu nahe kommt. Dann beginnt das Spiel von vorn. Es gibt andere besorgte Bürger und andere Gemeindevertreter das Umweltinstitut München propagiert immer noch Vorsorge gegen eine Gefahr die nicht existiert um erneut Steuergeld ab zu schöpfen. Ganz nach der Devise, jeden morgen steht ein Dummer auf ...

Verwandte Threads
Die nächste Steuerverschwenung aus Leonshardsbuch
Das Umweltinstitut München auf Raubzug
Steuerverschwendung der Gemeinde Sachsenkam

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Krötenwanderung, EHS-Phobie, Illusion, Haider, Minimierung, Ulrich, Umweltinistiut München


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum