Antreiber aus der Schweiz - der Fall Sturzenegger (Allgemein)

KlaKla, Montag, 15.08.2016, 07:28 (vor 1254 Tagen) @ H. Lamarr
bearbeitet von KlaKla, Montag, 15.08.2016, 07:56

Die folgende Grafik beruht auf den Geschäftsberichten des RGD. Sie zeigt die Anzahl der Betriebe (Rinderzucht), die wegen Problemen mit ihren Tieren den RGD einschalteten (blaue Kurve). Die rote Kurve nennt die Anzahl der Betriebe, die vermutete Probleme mit Mobilfunk meldeten. Hinweis: Im Jahr 2002 nannte der RGD im Gegensatz zu allen anderen Meldungen keine konkrete Zahl, sondern sprach von "mehreren Betriebsabklärungen im Zusammenhang mit einem vermuteten Einfluss durch nahe stehende Antennenanlagen des Mobilfunks oder der Radiosender". Für die Grafik habe ich "mehrere" mit der Zahl 3 interpretiert.

[image]

Zwischen 2001 und 2004 erlangte das Thema Mobilfunk für den RGD eine gewisse Relevanz (insgesamt acht Problembetriebe in vier Jahren), einen weiteren kurzen Ausbruch (zwei Betriebe) gab es im Jahr 2009. In 17 Jahren wurde der RGD somit 10-mal wegen vermuteter Probleme mit nahe gelegenen Mobilfunkmasten gerufen. Zum Vergleich: Allein im Jahr 2006 wurde der Dienst 18-mal gerufen weil Rinder Probleme mit dem Euter hatten, 7-mal wegen Fruchtbarkeits- und Stoffwechselprobleme inkl. Klauen und 2-mal zur Analyse der Fütterung im Zusammenhang mit Euterproblemen. Seit 2009 wurden dem RGD keine Probleme mehr mit Mobilfunk gemeldet.

2002 schreibt der Beobachter vom Fall Sturzengger "Tierisches Leiden im Kuhstall". Später kristallisiert sich der Fall zum Vorzeigehof der Schweiz für die These, Mobilfunkstrahlung schade den Rindviechern. Immer wieder greift der Beobachter auf diesen einen Landwirt zurück. Wohl auch weil sich Dr. M. Hässig dem Problemen annahm, Sturzenegger als Referent zu seinem Fall agierte und einschlägige Multiplikatoren wie die Bürgerwelle, Diagnose-Funk, Funkstrahlung.ch oder KO-Ini daraus Lesestoff für Besorgte machten. Jedoch ohne kritische Betrachtung. Nicht zu erwarten ist von diesen Multiplikatoren eine sachlich richtige und faire Berichterstattung da sie im Dienste der Nutznießer (Baubiologie) aktiv sind.

Verwandte Threads
Krankes Vieh: Orange demontiert Antenne
Hans Sturzenegger: Wanderprediger unterwegs
Blinde Kälber: Fall Sturzenegger vor dem Finale

--
Meine Meinungsäußerung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum