Gestörte Wahrnehmung (Allgemein)

KlaKla, Freitag, 20.11.2015, 18:21 (vor 1520 Tagen) @ charles

Tja, Sie wollen es einfach nicht wahr haben.
Sie haben eine unfundierte Meinung, ohne Fakten...

Charles, so ist deine baubiologische Sicht.
Findest du es nicht merkwürdig, dass bekennende EHS deine Empfehlungen einfach in den Wind schießen?
Wenn ich eine Erkältung habe gehe ich in die Apotheke und hole mir die passende Medizin. Wen's nicht hilft gehen ich zum Doc. Geht man davon aus, das EHS eine Krankheit und kein Zustand ist, ist es doch bemerkenswert, dass die EHS kein Interesse an einer Heilung haben. Meiner Erkenntnis nach genießen Sie ihren Krankheitsgewinn, fordern Rücksichtnahme von anderen und jammern. Die haben schon kapiert, dass Geschäftemacher am Werk sind.

Und Bluthochdruck ist eine Volkskrankheit, die in Deutschland angeblich jeden zweiten trifft. Merkwürdig finde ich, dass Frau H. aus Bad Königshofen damit zur Waldmann-Selsam läuft statt zu einem praktizierenden Mediziner.
Aber vielleicht ist das auch nur wieder so eine aufgewärmte EHS-Geschichte damit der Verein der EHS aus München was zu berichten hat.

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Wahrnehmung, Alter Wein, Jammern, Elektrochonder, Krankheitsgewinn, Bluthochdruck, Volkskrankheit


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum