Mobilfunkfreie "Weiße Zonen" – irreal oder rechtlich geboten? (Elektrosensibilität)

Gast, Mittwoch, 11.11.2015, 23:29 (vor 1345 Tagen)

Wenn sich Akademiker irrealen Überzeugungssystemen nicht entziehen können, schaffen sie es mMn mühelos, seitenweise höheren Blödsinn zu fabrizieren. So geschehen in "Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht", Heft 20-2015. Dort werden Bernd Irmfrid Budzinski und Wilfried Kühling auf den gesunden Menschenverstand und/oder auf Verwaltungsrechtler losgelassen. Wer sich den Volltext antun möchte, bitte hier entlang*).

Hintergrund
Bernd Irmfrid Budzinski im IZgMF-Forum
Wilfried Kühling im IZgMF-Forum
Weisse Zone in der Rhön - weisses Rauschen im Kopf?

*) Admin: Der Link ist tot, Ersatzlink <hier>.

Tags:
BUND, Selbstüberschätzung, Verwaltungsrecht, Rhön, Verwaltungsrichter a. D. Budzinski, Kühling


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum