An MR führt kein Weg vorbei (Allgemein)

Helmut Breunig, Montag, 20.02.2006, 09:23 (vor 6196 Tagen) @ Fee

Ja mei: Ihr spezieller Freund MR ist auch hier mit dabei ;-)

Die Liste auf der Website http://www.mthr.org.uk/members/members.htm ist informativ.
Die Familie organisiert ihre gegenseitige Beauftragung und Anerkennung einschliesslich Bezahlung durch den Steurzahlerund die Industrie.
MR et al.verweist auf Rubin. Dessen Review-Studie ist ein sehr mageres Schwein. Dennoch erstaunlich, wie effektiv es schon ausgebeint wird, bevor es richtig gemästet wurde. Sozusagen ein Pilot-Schwein, mit dem "wegweisend" gezeigt werden soll, in welchen Bereich zu investieren sich für die Mastfinaziers lohnt. Dafür ist es notwendig, dass die Schlussfolgerungen die Daten-Grundlagen einer Studie schon mal überholen. Vorauseilende Erkenntnis ist hier am Werk. Hier zeigt sich, wie zukunftsorientiert good science arbeitet.
"Schönes " weiteres Beispiel für Methoden der internationalen Forschungsfamilien:
http://www.gigaherz.ch/1001
Das lange Warten auf die Replikation der TNO-Studie


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum