BUND blieb im Vorfeld der Frequenzauktion untätig (Allgemein)

KlaKla, Donnerstag, 28.05.2015, 16:09 (vor 3244 Tagen) @ H. Lamarr

Der BUND klappert gerne laut in der Öffentlichkeit wenn es zu spät ist etwas zu bewegen. Im Vorfeld der jetzt laufenden Auktion aber hat er sich nicht eingebracht, um rechtzeitig die Interessen seiner Mitglieder anzumelden, welche auch immer dies sein mögen. Dies untermauert den schon lange gehegten Verdacht, der BUND vertrete in Wahrheit gar nicht die Interessen der Bevölkerung, wie er es vorgibt, sondern die Interessen von Profiteuren der Elektrosmog-Angst.

Der Schein muss gewahrt bleiben. Spender/Mitglieder wollen sehe dass die Häuptlinge auch arbeiten für ihr Geld.
Egal ob un-/wirksam. ;-) Außer du hat ne Menge Lemminge wie hier.

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Finanzierung, Spendenaufruf, Lemminge


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum