WLAN-Verbot an Schulen: Israels Supreme Court weist Klage ab (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 29.04.2015, 23:13 (vor 1543 Tagen) @ H. Lamarr

Die Meldung aus Israel wäre, wenn sie zutrifft, eine Sensation und Wasser auf die Mühlen von Elektrosmog-Gegnern in aller Welt. Doch noch ist es zu früh, Sektkorken knallen zu lassen, denn die Meldung beruht auf unbestätigten Informationen aus Israel. Gegenwärtig liegen weder die Entscheidung des Gerichts noch die Verhandlungsprotokolle in schriftlicher Form vor.

Der Traum von Dafna Tachover ist ausgeträumt: Wie die nach eigenen Angaben elektrosensible Anwältin heute mitteilte, hat das oberste Gericht Israels am 29. April 2015, zwei Jahren und neun Monaten nach ihrer Einreichung die Klage abgewiesen, mit der Tachover ein Verbot von W-LAN an Israels Schulen erreichen wollte. mehr ...

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Erfolglos


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum