Mobilfunk-Wahnsinn! Hans-U. Jakob inszeniert sich selbst (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 07.08.2014, 01:27 (vor 2070 Tagen)

Zum Brüllen, unbedingt anschauen: Ein hölzerner Vital Burger (gehört zu Gigaherz) sagt scheinheilig ihm zuvor von Jakob eingesagte Fragen auf, und Hans-Ueli antwortet mit schütterer Stimme stockend den Stuss, den er sonst auf seiner Website zum Besten gibt. Da wird in 30 Minuten nichts ausgelassen, was einem die Tränen in die Augen treibt, von Naila-Studie bis Swiss Re betritt dieses infernalische Duo jeden erreichbaren Fettnapf.

Das größte Problem der Anti-Mobilfunk-Szene ist ihr Personal.

Hintergrund
Alpenparlament.tv im IZgMF-Forum
Alpenparlament.tv bei Psiram
Zur Selbstsalbung Jakobs anlässlich 15 Jahren Gigaherz
Das peinliche Schneiderlein

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Jakob, Gerücht, Schwarzenburg, Geltungssucht, Burger, Alpenparlament, Personal, Kurzwellensender


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum