Harmonisierter Biberbau oder disharmonisiertes Gehirn? (Esoterik)

Der Rutengeher ⌂ @, Kirchberg im Holzland, Dienstag, 01.07.2014, 21:59 (vor 3014 Tagen) @ Radioburst

Woher haben Sie eigentlich Ihr so spezielles Fachwissen über Biber?


Ich bin immer wieder verblüfft, über welches Geheimwissen manche Mitmenschen zu besitzen glauben und woher sie diese Dinge eigentlich her haben.

Biber platzieren Ihre Bauten auf natürlichen Strahlenfeldern!
Bevorzugt werden Kreuzungen von Wasseradern, Bruchlinien oder Verwerfungen!
Aber das weiß der Biber von sich aus, den er lebt nach seinem Instinkt!

Im übrigen ist altes Volkswissen kein Geheimwissen!

Sobald man in der Umgebung von Strahlensuchern (Biberbau, Ameisenhaufen, Wespennest) harmonisiert, fehlt den Tieren eine ihrer Lebensgrundlagen und die/das Tier/e suchen sich eine andere Behausung!

--
Leben und Leben lassen

Vom Skeptiker zum Rutengeher,
mit Herz, Leib und Seele!

Tags:
Bauernfängerei, Wünschelruten, Aberglaube, Okkultismus


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum