DIE LINKE: Kleine Anfrage zu Mobilfunk und Gesundheit (Allgemein)

Dr. Ratto, Mittwoch, 21.08.2013, 14:40 (vor 3959 Tagen)

DIE LINKE hat der Regierung eine "Kleine Anfrage" (28 Fragen) zu "Mobilfunktechnik und Gesundheitsschutz" gestellt.

Die Fragen zeugen nicht gerade von der Kompetenz der Fragenden und lassen deutlich die üblichen Desinformationsquellen erkennen. Repräsentativ aus der Einleitung:

"Fest steht, dass insbesondere die sogenannte Mobilfunkstrahlung immer wieder in Zusammenhang mit Krankheiten wie Krebs, Parkinson oder Alzheimer gebracht wird."

Die Regierung ist entsprechend der Geschäftsordnung des Bundestags (§ 104) verpflichtet, innerhalb von 14 Tagen die Fragen zu beantworten. Da werden einige Leute kurz vor den Wahlen ihre Freude haben, und genau das ist die Absicht, auf den Inhalt kommt es nicht an. Mich wundert nur, das sich eine Partei um die wenigen Stimmen der Mobilfunkgegner bemüht, anstatt auf die Millionen zufriedener Mobilfunknutzer zu setzten.

G. Ratto

Tags:
Die Linke


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum