Gefühlte Feldwahrnehmung ./. Messwerte (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 14.04.2013, 01:12 (vor 2550 Tagen) @ H. Lamarr

Autor Helmut Breunig ist nicht nur Diplom-Forstwirt, sondern eigenen Auskünften zufolge auch extrem elektrosensibel.

Personendosimeter mit Markerfunktion sind eine ausgezeichnete Möglichkeit, bei einem Rundgang subjektiv empfundene Feldwahrnehmungen (z.B. o Gott, jetzt isses nicht zum aushalten) im nachhinein mit objektiven Messwerten zu vergleichen. Decken sich Wahrnehmung und Immissionsspitzen, wäre dies ein erster Schritt zur Anerkennung von "Elektrosensibilität".

Dem Vernehmen nach hat sich Herr Breunig so ein Personendosimeter unentgeltlich ausgeliehen. Auflage war, er solle am Ende einen Erfahrungsbericht schreiben. Das Gerät wurde dann allerdings kommentarlos zurück gegeben.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Personendosimeter


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum