Gibt es eine Beschlussfassung der Mitglieder? (Allgemein)

KlaKla, Samstag, 09.03.2013, 09:15 (vor 4115 Tagen) @ Gast

Soweit so gut aber warum kann man diesem Verein nicht mehr als stimmberechtigtes Mitglied beitreten?

Siehe hier:
Bürgerwelle Deutschland, Siegfried Zwerenz,
http://www.buergerwelle.de/de/assets/files/Mitgliedsantrag.pdf
Seite 2 ist eine Vereinssatzung aber Vorsicht, im Antrag steht nichts von einer Mitgliedschaft, auch wenn das PDF so genannt wird, erwirbt man keine Mitgliedschaft also kein Mitspracherecht.

Ähnlich verhält es sich mit der Bürgerwelle Schweiz, Peter Schlegel,
http://www.buergerwelle-schweiz.org/assets/files/Anmeldung_CH_Unterst%C3%BCtzer_12.2012.pdf
Ohne Seite 2 (Vereinssatzung).

Für mich sieht es so aus, dass man der Bürgerwelle nicht mehr als Stimmberechtigtes Mitglied beitreten kann. Wird so etwas nicht von den Mitgliedern bestimmt, über einen Beschluss, gefasst auf einer Jahreshauptversammlung? Oder kann der Vorstand so etwas willkürlich beschließen?

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Bürgerwelle-Schweiz, Schlegel


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum