Rutengängerin für "Strahlenschutz" gewonnen (Allgemein)

Kuddel, Samstag, 17.11.2012, 19:18 (vor 2651 Tagen) @ H. Lamarr
bearbeitet von Kuddel, Samstag, 17.11.2012, 19:46

Heidi Frohna-Binder

Diplommineralogin, Baubiologin (IBN) und Gründungsmitglied von PULS-SCHLAG

Auf dem Gebiet "Elektrosmog" tätige Baubiologen sind für mich Rutengänger, die statt mit Astgabeln und Pendeln mit elektronischen Wünschelruten arbeiten und statt "Erdstrahlen" nun schwachen physikalischen Feldern die gleichen gesundheitlichen Berschwerden zuschreiben, wie es schon seit Jahrhunderten die Rutengänger tun.

Frau Frohner-Binders Aktivität ist hier im Forum schon um 2004..2007 "aktenkundig".

Bad Liebenzell

Feldrennach

> "Wir sind nicht gegen den Mobilfunk", stellte Baubiologin Heidi Frohna-Binder von der Umweltgruppe Straubenhardt eingangs klar. Viele der Anwesenden nutzten selbst ein Handy. Aber: "Wir brauchen eine menschen-, tier- und naturverträglichere Informationstechnik", so Frohna-Binder.

Ottenhausen

Bürgerinitiative Risiko Mobilfunk Nordschwarzwald

9. Pforzheimer Naturheiltage ''Du und deine Gesundheit''- Seminare

K

Tags:
Erdstrahlen, Gründungsmitglied, Kristalle, Netzwerk, Rutengänger, IBN, Knotenpunkt, Wünschelruten


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum