Bad Liebenzell: Spezialistin im Strahlenschutz gewonnen (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Freitag, 16.11.2012, 23:48 (vor 3735 Tagen)

Auszug aus der Werbung für den Vortrag Gefährdet Mobilfunk Gesundheit von Kindern?

"Im Mittelpunkt steht das Thema "Kinder im Strahlenstress durch Smartphone & Co". Als Referentin konnte die Initiative die Baubiologin und Diplom-Mineralogin Heidi Frohna-Binder gewinnen. Sie gilt überregional als Spezialistin auf dem Gebiet des Strahlenschutzes."

Kommentar: Wie wahr, wie wahr, Frau Frohna-Binder gilt als Spezialistin auf dem Gebiet des Strahlenschutzes, freilich nur bei Laien und Knallchargen. Auf die abwegige Idee, einen wirklich kompetenten und kommerziell am Fortgang der Mobilfunkdebatte uninteressierten Experten einzuladen, scheint die Bürgerwehr von Enz/Nagold nicht gekommen zu sein. Was geht im Kopf von Leuten vor, eine Diplom-Mineralogin über mögliche Risiken des Mobilfunks referieren zu lassen? Hatte der örtliche Pizzabäcker abgesagt?

:no:

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Werbung, Frohna-Binder, Schwarzwälder-Bote, Bad Liebenzell


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum