Psychologie: Wie Hans-Ueli tickt (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 03.04.2012, 01:33 (vor 3958 Tagen) @ Gast

Das hilft seine eigenen Defizite besser kennen zu lernen und zu verstehen, wie Mobilfunkgegner ticken.

Die typische Wahrnehmungsverzerrung eines Mobilfunkgegners ist <hier> zu erkennen. Das Feindbild "Dürrenberger" steht für den GHz-Präsidenten so fest wie das Matterhorn. Da lässt er sich durch nichts beirren, nicht einmal davon, dass Studienleiter M. Hässig auf Nachfrage des IZgMF der Wertung von G. Dürrenberger weitgehend zustimmt.

Die FSM vertuscht nicht, von wem sie gestiftet wurde, wer ihre Gönner, Sponsoren und Träger sind. Das ist alles öffentlich einsehbar. Und wie steht es bei Gigaherz um vergleichbare Transparenz? Noch nicht einmal die Anzahl der Vereinsmitglieder macht Hans-Ueli öffentlich, geschweige denn sensiblere Daten wie die Höhe der Einnahmen. Auch diese sind bei der FSM mühelos zu recherchieren.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Jakob, Unterstellung, Schweiz, Gigaherz, Feindbild, Transparenz, Wahrnehmungsverzerrung, Dürrenberger


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum