Hattrick: Retraktionen von 3 Publikationen zu Spermienschäden (Allgemein)

Doris @, Freitag, 16.03.2012, 10:06 (vor 2995 Tagen) @ Alexander Lerchl

- Die japanischen Kollegen wussten nichts von den Publikationen

wie kann das sein? Die japanischen Kollegen waren doch auch an der Antwort auf den Kommentar von Ihnen und Dr. Bornkessel beteiligt. Die Antwort steht nicht mehr zur Verfügung, aber ich habe sie damals gelesen.

Mehr ...

Auszug aus dem Laborjournal:

Ein zweites Lämpchen würde aufleuchten, wenn sich wie bei Salama herausstellt, dass er weder im einen noch im anderen Fall als Institutsmitarbeiter aufgeführt ist [4,5].

Auf der Seite wird Nader Salama aufgeführt.

Das Ende vom Lied: Zurückziehung aller drei Publikationen

Die neuen Erkenntnisse haben die Situation nunmehr grundlegend geändert. Alle drei Publikationen wurden bzw. werden zurückgezogen.

Begründung für die Retraktion einer Arbeit gibt es auf dieser Seite

Tags:
Salama


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum