SIG informiert: Mobilfunkmast in reinem Wohngebiet zulässig (Allgemein)

Gast, Mittwoch, 21.09.2011, 13:36 (vor 3289 Tagen) @ Gast

Das Verwaltungsgericht Koblenz wies eine Klage gegen den Bau eines Mobilfunksendemast ab.

Die SIG (Siedler Interessen Gemeinschaft) von Mitarbeitern der Siemens AG in München machte jetzt im SIG-Rundschreiben 4/2011 auf obiges Urteil aufmerksam:


Mobilfunksendemast im Wohngebiet

Mobilfunksendemastanlagen können als Ausnahme auch in einem reinen Wohngebiet zulässig sein. Voraussetzung hierfür ist, dass die baurechtlichen Abstandsflächen ebenso eingehalten werden wie die funkstrahlenbedingt festgesetzten Sicherheitsabstände. Bei solchen funkmeldetechnischen Nebenanlagen ist es auch zulässig, dass diese Anlagen eine über das Baugebiet hinausgehende Versorgungsfunktion erfüllen. Werden die Sicherheitsabstände eingehalten, ist ein Mobilfunksendemast im Wohngebiet zulässig.

Tags:
Wohngebiet, Baurecht, Abstandsflächen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum