Verschwörungswahniker (Allgemein)

hans, Donnerstag, 04.08.2011, 16:53 (vor 3045 Tagen) @ ama

"Es gibt auch ein Motiv. Die Ländern mit Erdbeben seit HAARP sind nämlich praktisch alle Gegner der USA, und Japan hat das einzige Parlament der Welt, in dem Fakten über den 9/11-Schwindel aufgedeckt wurden. Ausserdem brauchte man einen GAU im Westen, damit die "Alternativ-Energien"-Aktien der Wallstreet in die Höhe schnellen."

Ist das nicht ein wunderschöner Beweis für eine sich selbst tragende Hysterie, die in ihrer eigenen Existenz den Beweis für alles sieht, was sie behauptet?

Darum wundert es mich auch, warum er noch nicht auf den Skalarwellen-Zug aufgesprungen ist.
Oder, noch schöner: Telefonieren mit der strahlungsfreien G-Com-Technologie, basierend auf dem Prinzip der "stehenden Gravitationswellen". Auch diese Erfindung wurde von der Telekomindustrie geschickt verhindert (man beachte den Beitrag einer gewissen Evi, einstmals eine treue HUJ-Anhängerin). Ganz im Sinne von "Weißt du, diese Purchen cheinen mir unperechenpar prutal vorzugehn! Plutperauscht!"

Tags:
Skalarwellen, HAARP, Gravitationswellen, Gaigg


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum