Fragwürdige Praktiken im Forum des " hese-project" (Allgemein)

AnKa, Freitag, 29.07.2011, 08:35 (vor 4150 Tagen) @ H. Lamarr

Im Forum des "hese-project" wird der dortige Teilnehmer RDW, weil er sich gegen Tatsachenbehauptungen über seine Person äußert, von einem sogenannten "Administrator" wie folgt abgekanzelt:

Administrator, Donnerstag, 28. Juli 2011, 22:12 (vor 9 Stunden, 26 Minuten) @ RDW

(RDW:) „Also für oder gegen was soll ich denn werben, wenn man mir in einfältiger Weise immer wieder unterstellt, dafür bezahlt zu werden?“

(Administrator:) "Herr Wxxxxxx, ich habe Ihnen gar nichts unterstellt und erst recht nicht in „einfältiger Weise“!" (Quelle)

Dieser eine, kurze Auszug aus einer Zurechtweisung des "Administrators" gegenüber dem geschätzten RDW transportiert sehr fragwürdige Botschaften:

- Wer sich dort gegen persönliche Angriffe in der Form falscher Behauptungen wehren will, muss offenbar damit rechnen, dass er es direkt mit dem Administrator zu tun bekommt. Beachte: RDW hatte ja gar nicht mit dem Administrator diskutiert, sondern mit anderen Teilnehmern.

- Wer dort unter einem Pseudonym diskutiert, das andere Teilnehmer im Widerspruch zu den dortigen sogenannten "Forenregeln" bestrebt sind aufzudecken (genau dies war RDW in einem Vorgängerbeitrag widerfahren), ist wie es scheint falsch beraten, wenn er in so einem Fall auf den Administrator hofft. Der schreitet nämlich, siehe oben, gleich selbst im Sinne eines anonymen Hinweisgebers ein und nennt den Klarnamen ohne Wenn und Aber.

Diese Praktiken sind sehr fragwürdig - so fragwürdig wie der ganze Auftritt dieser Forenpage. Ein formal korrektes Impressum ist zum jetztigen Zeitpunkt dort nicht zu entdecken. Die damit verbundenen Konsequenzen sind dort entweder nicht verstanden, oder aber werden, wie ich vermute, durch den formal unsauberen Auftritt bewusst zu vermeiden versucht.

--
"Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere." (Groucho Marx)

Tags:
Klarnamen, Hese-Project, Anonym, Tatsachenbehauptung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum