EHS tiefer als 2 Meter unter die Erde bringen (Elektrosensibilität)

AnKa, Donnerstag, 11.11.2010, 19:51 (vor 3291 Tagen) @ H. Lamarr

Bisher hat nur "wuff" bei Gigaherz darauf reagiert, aber er beklagt nur den Strangtitel, inhaltlich weiß er leider nichts zu sagen.

Von dort: "Ein Muster für dafür, dass dieses Münchener Tandem dem bösartigen und gemeinen Zynismus vollkommen verfallen ist, ist der neue Strang http://www.izgmf.de/scripts/forum/index.php?id=43249 , mit dem Titel "EHS tiefer als 2 Meter unter die Erde bringen". Was auch immer Spatenpauli als von ihm bereits angekündigte Begründung für diese Schmähung bringen wird, allein der Titel ist genauso schändliche Hetze wie es der Strangtitel "Al Kaida ES" von Lerchl war."

Also ich finde, wuffs Sprache hat sich doch um einige Grade radikalisiert, so über die Jahre.

Beleidigende Spekulation über die "gegnerische" Person ist eine Methode, die in der Mobilfunksendergegnerszene quasi als Erlebniskultur gepflegt wird.

Mit wuffs Dauerpräsenz in einem der wenigstgelesenen Foren Europas geht wohl seine schleichende Assimilierung einher. Der Mann hat ganz offenbar schlechten Umgang.

--
"Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere." (Groucho Marx)

Tags:
Diffamierung, Schmähkritik, Zynismus


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum