Wenn Wutbürger in die Politik gehen (Allgemein)

KlaKla, Sonntag, 24.10.2010, 10:40 (vor 3886 Tagen) @ KlaKla

In der Opposition kräftig Rabattz machen und nach der gewonnen Wahl die selbst anvisierten Ziele aus den Augen verlieren (Standortkonzept). Mehr dazu entnehmen sie bitte diesen Dokument. vom 30.08.2010

Zitat: Ich frage mich bis zum heutigen Tag, warum hat die Neue Denkinger Liste, die ja weitest mit der der "Bürgerinitiative Mobilfunk Denkingen - Für Gesundhetsschutz in Denkingen - Gegen weitere Mobilfunksender" identisch ist, dann nach der Wahl diese angebliche Instrument der Verhinderung eines Mobilstandorts nicht eingesetzt. Sie sind immerhin über ein Jahr im Amt.

Realisierter Standort oberhalb der Ahornstraße.

Hier der alternative Standort Wasserhochbehälter

Zusammensetzung des Gemeinderats

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Politik, Sendemastgegner, Wutbürger, Opposition


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum