Vom Teufel bezahlt (Forschung)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 22.07.2009, 13:07 (vor 3963 Tagen) @ Doris

Was passiert nun wohl hinter den Kulissen der o.g. Initiativen, nachdem nun unabhängig von der Aussagekraft der REFLEX-Ergebnisse und der eventuellen Läuterung eines Dr. Prof. A. zu einem Gutmenschen, erkannt werden muss, dass man den "Teufel, der bezahlt hat" nun in den eigenen Reihen sitzen hat?

Sie fragen was jetzt dort passiert? Meiner Erfahrung nach dasselbe wie in vergleichbaren Fällen, z.B. beim Untergang der C-Netz-Studie von Dr. Oberfeld: Der unbequeme Sachverhalt wird entweder komplett ausgeblendet oder - auch sehr beliebt und in der Seifenblase auch wirksam - kurzerhand zur Verschwörung erklärt.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Verschwörung, Unterstellung, Schweigen, Seifenblase


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum