andere Spielerei mit Zahlen (Allgemein)

Schmetterling @, Dienstag, 23.12.2008, 07:37 (vor 4000 Tagen) @ H. Lamarr

Diese 123 Fußnoten und Literaturangaben zu Studien (und solche die es werden wollen) zeigen leider ein nicht wegzudiskutierendes Problem, Thomas, nämlich den eisernen Willen der Autoren zu strikter Einseitigkeit. Es ist wahrlich keine große Kunst, Studien aufzutreiben, die über Effekte aufgrund Einwirkung von EMF berichten. Wenn unter denen doch nur ein Trend auszumachen wäre, dass bei schwachen Feldern (sagen wir mal bis zu 1 mW/m²) der Gesundheit irgendwelche Gefahren drohen, dann könnte ich den Standpunkt des BUND nachvollziehen.

Wenn mit Studien über Allergien so umgegangen worden wäre wie über Effekte durch E-smog, könnte man vermutlich den sicheren Nachweis von ihnen bis heute ebenfalls in Frage stellen.

Angenommen, 5 von 100 Personen stellen Effekte beim Umgang mit E-smog fest, wie teilen die sich auf?

- vielleicht sind 2 von ihnen, die eine bestimmte Mischung zwischen E-Feldern und Basisstationen merken...vielleicht muss da individuell eine best. Freq. oder Modulationsart eingehalten sein, vielleicht braucht einer auch 3 oder 4 verschiedene Signale, bevor eine Reaktion einsetzt...Reaktionszeit evtl. mehrere Stunden

- ein halber reagiert vielleicht auf W-Lan, aber erst nach einer Stunde

- ein halber auf dect- Basisst. (das erst nach mehreren Stunden) und ein halber auf 100 Personen auf das Handteil

- einer auf Handy, aber bei 10 von 1000 jeder auf eine andere Kombination mit den anderen E-smogfeldern

- der Rest auf Leuchten, Bildschirme, E-felder oder weiß der Teufel

Wie wollen Sie mit den oben genannten Studien beweisen, dass ES nicht vorkommt? Wo eigentlich nie das für die jeweilige Person notwendige "ES Allergen", wenn ich das mal so flapsig bezeichnen möchte, als Auslöser getestet worden ist?

Die stark Reagierenden hat man vor der Studie schon rausselektiert, die paar, bei denen trotz alledem eine Reaktion vorhanden war, wurden als Ausreißer deklariert.


der Schmetterling


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum