PR-Aktionen in Naila

search, Freitag, 23.07.2004, 21:47 (vor 7266 Tagen) @ H. Lamarr

Irgendwie scheint das mit der PR-mäßigen Begleitung der Studie noch nicht so recht zu klappen. Ist halt für die Journalisten auch nicht ganz so einfach, wenn sie sich mühsam an ein vermeintliches Saure-Gurken-Zeit-Thema ranmachen müssen.

Ich kann mir vorstellen, dass in Naila schon PR-Aktionen angelaufen und durchgezogen wurden. Sonst wäre ja nicht der Bayerische Rundfunk gleich dorthin gefahren.
In Betracht zu ziehen ist aber doch, ob nicht genau genügend "Kontra-Arbeit" von anderen geleistet wurde, damit etwas nicht (oder nur schwierig) an die Öffentlichkeit gelangt. Das sieht dann so aus, als wäre PR nur dilettantisch versandet.

Tags:
PR-Aktion


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum