Next-up kündigt mit Horror-Video Mobilfunk-Katastrope an (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Freitag, 04.07.2008, 21:36 (vor 5328 Tagen) @ KlaKla

Nur der Inhalt, spiegelt die alte Propaganda der 1G Kritik wider.

Mir hat am besten der niedliche französische Akzent der Sprecherin gefallen. Dadurch wurde dieser grauenvolle Stuss etwas erträglicher. An einem Punkt haben die Jungs von Next-up einen Fehler gemacht, denn sie behaupten in dem Video: bald wird die Realität ans Licht kommen und sie wird sehr unangenehm sein ... Also halten wir mal fest, diese ultimative Drohung wurde am 4. Juli 2008 ausgesprochen, just am Unabhängigkeitstag der Amis. Ich werde versuchen zu jedem Jahrestag dieser Drohung hierher zurück zu verlinken und Bilanz zu ziehen, wobei ich ahne, dass ich ebenso leer ausgehen werde wie bei ähnlichen Drohungen, die ich nun schon seit Jahren höre. Aber egal, Fakten schaffen lautet die Devise, nicht Jammern.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Horrorszenarien, Fakten


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum