Uli Weiner zur Auflösung der BI-Bindlach (Allgemein)

underground, Dienstag, 09.10.2007, 08:42 (vor 5835 Tagen) @ Gast

Na toll, der Weiner gibt mal wieder kluge Sprüche von sich.

Was wollte er schon alles bewegen ?

Ich erinnere nur an seinen verkorksten Traum von der "Funklochmühle" in der Nähe der Talsperre Kriebstein.

Als Ihm seine um sich gescharten getreuen Vasallen davonliefen und kein einziger Betreiber seinem Unsinn Verständnis entgegenbrachte, hat auch er sich ganz schnell aus dem Staub gemacht. "Traum vom Funkloch ausgeträumt."

Aber: Etwa Gutes hatte das Ganze schon. Seither belästigt Weiner wenigstens die Sachsen nicht mehr mit seinem Verbalejakulat.

Gruss


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum