Frohe Weihnachten ... (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 22.12.2019, 13:19 (vor 505 Tagen)

... wünschen wir wie immer allen IZgMF-Forumteilnehmern, Skeptikern, 5G-Paranoiker, Betroffenen, Schwerstbetroffenen, cerebral Entkernten, echten Elektrosensiblen, unechten Elektrosensiblen, Pfarrern, ICNIRP-Kritikern, Sendemastengegnern, Mobilfunkgegnern, Mobilfunkkritikern, Mobilfunk-Pressesprechern, Ex-Mobilfunk-Pressesprechern, Standortvermietern, Handynutzern, Wissenschaftlern, Pseudowissenschaftlern, Gutachtern, unabhängigen Gutachtern, Experten, Instant-Experten, Sachverständigen, Sachunverständigen, Baubiologen, Hasen, Angsthasen, Filmemachern, E-Smog-Profiteuren, Selbstdarstellern, Geldrollenfans, Besorgten, Präsidenten, Bürgerinitiativen, Wutbürgern, Einsamen, Lernresistenten, Telekom-Spionen, Sachbearbeitern und Sachbearbeiterinnen in Ämtern und Behörden, Schweizern, "nützlichen Idioten", Ex-Richtern, Scharlatanen, Funkdiagnostikern, Diagnosefunkern, den Zweien oder Dreien, die sich in dieser Aufzählung partout nicht wiederfinden, sowie als "Special Guest" diesmal Professor Klaus Buchner, der unermüdlich über die Dörfer tingelt, um denjenigen, die noch an die schützende Wirkung des Gewitterläutens glauben, weiszumachen, seine ÖDP, wäre sie doch nur Regierungspartei, könnte sie vor Hautverbrennungen nebst Hirnquetschungen durch 5G bewahren.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Weihnachtsgruß

Frohe Weihnachten ... fürchtet Euch nicht (vor dem Falschen)

Gast, Sonntag, 22.12.2019, 18:33 (vor 505 Tagen) @ H. Lamarr

Ein guter Vorsatz für das Jahr 2020: Weniger Angst vor Geistern, Dämonen, harmloser elektromagnetischer Strahlung und Fremden zu haben - und stattdessen darauf drängen, dass politisch gegen die tatsächlich größte Gefahr für die Menschheit endlich etwas getan wird.

Deutsche Ängste: Fürchtet Euch nicht (vor dem Falschen)

Frohe Weihnachten ... fürchtet Euch nicht (vor dem Falschen)

Alexander Lerchl @, Sonntag, 22.12.2019, 20:27 (vor 505 Tagen) @ Gast

Ein guter Vorsatz für das Jahr 2020: Weniger Angst vor Geistern, Dämonen, harmloser elektromagnetischer Strahlung und Fremden zu haben - und stattdessen darauf drängen, dass politisch gegen die tatsächlich größte Gefahr für die Menschheit endlich etwas getan wird.

Deutsche Ängste: Fürchtet Euch nicht (vor dem Falschen)

Eieiei, das wird dem guten Mann und Kollegen tonnenschwere Protestbrief-Lieferungen kurz vor Weihnachten einbringen. Gut geschrieben!

--
"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." Vince Ebert

Frohe Weihnachten ... mit Josef II.

Gast, Mittwoch, 25.12.2019, 16:08 (vor 502 Tagen) @ H. Lamarr

Die Frage, welchen Namen der Sohn von Maria und Josef hatte, stellte "Hitradio" (Ö3) zwei Passantinnen. Aus deren Antworten entsprang eine umwerfende Diskussion mit dem Reporter (anzuhören <hier>), die mich stark an Diskussionen mit überzeugten Mobilfunkgegnern erinnert :yes:.

Frohe Weihnachten ... Salbungsvolles aus dem Schwarzwald

H. Lamarr @, München, Freitag, 27.12.2019, 17:56 (vor 500 Tagen) @ H. Lamarr

Die Weihnachtspredigten von Uli Weiner bringen Jahr für Jahr Steine zum Weinen und Schmalz zum Schmelzen. Das war schon immer so, so auch 2019. Er, der von Gott auserkoren wurde eine Firma zu gründen, nur um diese unverzüglich in den Sand zu setzen, sieht sich offensichtlich dazu berufen, seine verstörten Mitstreiter regelmäßig mit Rasierschaum einzu-salben. Vermisst habe ich dieses Jahr nur den pastoral vorgetragenen Spendenaufruf zu seinen Gunsten. Ersatzweise versucht es der Uli jetzt mit einem Affiliate-Provisionsmodell und preist dafür ungeniert seine Rabatt-Codes für überflüssigen Plunder aus den Giftküchen der Elektrosmog-Profiteure.

Hintergrund
Vom Konkurs auf direktem Weg in die Elektrosensibilität

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Weiner, AZK, Stoppt5G, Affiliate-Marketing

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum