Schnäppchen: Noch'n Schulhaus für Hans-Ueli (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 03.06.2012, 23:58 (vor 3098 Tagen)

Nachdem es mit seinem Schulhaus als EHS-Alterssitz nicht klappen wollte, hat Hans-Ueli ein unverbrauchtes Budget von 1,2 Mio. CHF. Wohin damit? Zuletzt drohte der Gigaherz-Präsident damit, er werde schon noch ein anderes Schulhaus finden, es müsse ja nicht das in Wyden sein. Da er zur Jahreshauptversammlung seines Vereins zu Jahresbeginn nichts verlauten ließ, plant der Präsi jetzt im Stillen.

Tipp für Hans-Ueli

Das Schulhaus Hirschmatt (Guggisberg) wird nicht mehr für den Schulunterricht benötigt. Kurz- und mittelfristig stehen allerdings Sanierungs- und Investitionsarbeiten an. Die Liegenschaft des Schulhauses Hirschmatt weist eine Fläche von 2560 m² auf (Gebäudeparzelle mit Pausen- und Hartplatz, Garten und Nebengebäude sowie Gewässer). Eine Bushaltestelle ist vor der Tür, und das Beste: Dieses Prachtobjekt steht mit einem amtlichen Wert von nur 387’500 CHF in den Büchern. Klar, dass weit und breit auch kein Sendemast zu sehen ist, der nächste ist erst ungefähr 1,4 km weiter in Guggisberg auszumachen, das aber fast 300 Meter höher liegt als Hirschmatt.

Das Allerbeste aber wäre: Gigaherz läge nur 5 km Luftlinie weit weg! Da könnte der Schutzpatron leicht mal persönlich herab gestiegen kommen, wenn etwa der E-Smog-Spion mal wieder keinen Mucks machen will oder dergleichen Unbill auftritt.

Stichtag in Guggisberg ist der 8. Juni, da entscheidet sich im Gemeinderat, ob das Objekt auf den Immobilienmarkt kommt.

[image]
Gemütlich: Aus dem Kamin des Schulhauses steigt der Rauch auf

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Jahreshauptversammlung, Schulhaus

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum