SZ: DIE Drittmittel-Uni Dtlds. schlechthin: RWTH Aachen (Allgemein)

daisy, Samstag, 27.03.2004, 13:38 (vor 6711 Tagen) @ RH


(c)SZ vom 23.2.2004

http://sueddeutsche.de/jobkarriere/berufstudium/artikel/186/27159/


Da kann man von den Bubele die von dort kommen, ja natürlich nicht erwarten, dass sie anders denken. Waren halt brave Studenten, die sich danach richteten, was sie von ihren Profs eingetrichtert bekamen.
Das kapitalistische Gegenstück zur marxistisch-leninistischen Ideologie: nur nicht selbst frei denken! Letztere ist heute ausgestorben.
Jaja, der Kapitalismus treibt halt auch so seine Blüten.

:rotfl:

daisy


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum