Fanatiker schaden mehr als das Sie nutzen (Allgemein)

KlaKla, Mittwoch, 26.07.2006, 08:06 (vor 5488 Tagen) @ stern
bearbeitet von KlaKla, Mittwoch, 26.07.2006, 11:39

Wie vereinzelte Mobilfunkkritiker mit Kritik umgehen ist nur noch beschämend. Erst wird lange Zeit wissentlich falsche Informationen unters Volk gebracht ganz nach der Devise, der Zweck heiligt die Mittel.
Wer es dann wagt zu kritisieren, der wird fertig gemacht, in gleicher Art und Weise wie man es der Betreiberseite vorwirft. Beispiel: Titscher / Prof. A.
Die Strategie ist die selbe. Die geleistete Arbeit wird in Frage stellen, die Arbeit wird schlecht gemacht, und zu guter letzt, wird die Person schlecht gemacht. Und das alles nur weil man die Wahrheit spricht und die Mauer des Schweigens bricht.

Die Bürgerwelle e.V. (BW) arbeitet aus gutem Grund nicht mit dem IZgMF zusammen, weil das IZgMF nicht mitmacht bei dem Spiel der Lügen und Intrigen. Wenn die Bürgerwelle aber was abgreifen kann, tut sie dies. Ich spiele auf einen Beitrag in der Mitglieder Zeitung Nr.1/2006 der Bürgerwelle e. V. an, die nur einen Abstrakt des Rätselhaftes Rindersterben auf dem Stengel-Hof bringt, und die Original Quelle IZgMF verschweigt. Wenn das IZgMF etwas im positivem Sinne der Bürgerwelle bringt, wird dies nur soweit aufgegriffen, wie es zu den Interessen der Bürgerwelle passt der Rest wird weggelassen. Aber noch schlimmer finde ich, dass dann haltlose Behauptungen in Umlauf gebracht werden von Dr. Scheiner und BW-Anhängern. "Die vom IZgMF sind so genannte Überläufer".

Wenn mich heute eine BI fragen würde nach einer Empfehlung eines Referenten aus der Kritikerszene, würde ich erst mal fragen, welche Strategie die BI verfolgen will. Denn Dr. Scheiner und Bürgerwellen Anhänger scheiden für mich als Referenten Empfehlung aus.

Ich würde sogar noch einen Schritt weiter gehen und den Behörden dringend dazu raten die Links die auf die Bürgerwelle e.V. als Mobilfunkgegner verweisen zu entfernen.
Begründung: Die Bürgerwelle nimmt es mit der Wahrheit nicht so genau, dass ist keine seriöse Informationsquelle für die Bürger. Den Schaden, den diese Fanatiker anrichten wiegt auf beiden Seiten schwer.

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Strategie, BI, Bürgerwelle, Hardcore-Kritiker, Schweigen, Copy-Paste, Stengel


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum