Fehlinterpretation der Lilienfeld - Studie! (Allgemein)

Raylauncher @, Sonntag, 16.07.2006, 23:06 (vor 4944 Tagen) @ Karl (I)

Warum M. Hahn den Eintrag nur bei RDW macht weiß ich nicht, aber ich finde ihn gut und stellte ihn deswegen hier herein.

Was hier aufgedeckt wurde, ist symptomatisch für eine ganze Reihe etablierter Mobilfunkkritiker. Dies zeigt nachdrücklich, wie dreist Studienergebnisse umgedeutet und diese Interpretationen kritiklos kolportiert werden. Glücklicherweise funktioniert das mit anderen, leichter zugänglichen Studien nicht ganz so gut und wird in der Regel auch wesentlich schneller aufgedeckt.

Ist es nicht bezeichnend, dass auf diese Information bisher kein einziges "Wenn und Aber" geäußert wurde? Offenbar hat es den Herrschaften, die sonst zu jedem Nonsens ihre Kommentare zum Besten geben, die Stimme verschlagen.

Raylauncher

Tags:
Lilienfeld-Studie, Lilienfeld


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum