Parasiten-Darmkuren auf Kräuterbasis (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 17.04.2022, 11:36 (vor 235 Tagen) @ H. Lamarr

Und wenn ein Blatt wie "Die Wurzel" einem Blödian auch noch eine Bühne bietet, um seinen Blödsinn zu verbreiten, dann darf dieses Blatt mMn in die Güteklasse "Wurst- oder Käseblatt" eingeordnet werden.

Im sogenannten Wurzel-Shop gibt es, so eine Eigenanzeige im besagten Heft, Parasiten-Darmkuren im 3-Monats-Pack für 292 Euro zu kaufen. Das Darmpflege-Gesamtpaket, ebenfalls für drei Monate, gibt es schon für 264 Euro.

:confused:

Offensichtlich die passende Umgebung für Schwurbel-Uli. Erst diese Eigenanzeige hat mir den Weg zu Psiram gewiesen. Da hätte ich wahrlich früher drauf kommen können. Kein Wunder, dass Bürgerwelle und Diagnose-Funk mit Uli nichts mehr zu tun haben möchten, Prof. Dr. Dr. Klaus Buchner hatte 2019 noch keine Berührungsängste.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum