Dr. Hans Schmidt und seine kleine Bürgerinitiative (Allgemein)

KlaKla, Donnerstag, 02.09.2021, 08:51 (vor 342 Tagen) @ KlaKla

Der Merkur berichtet über die Aktivität einer kleinst Gruppe aus Wolfratshausen, die sich gegen den Mobilfunk/5G formiert hat und der Gemeinde unnötige Kosten verursacht.

Mobilfunk in Wolfratshausen: Bürgerinitiative plädiert für mehr funkfreie Flächen

Ende September findet in der Stadt Wolfratshausen eine außerordentliche Bürgerversammlung statt. Das einzige Thema: „Mobilfunk und 5G.“

Vor einem Jahr übergab Dr. Hans Schmidt an Bürgermeister Klaus Heilinglechner eine Liste mit den Unterschriften von 480 Bürgern, die sich die Einberufung einer außerordentlichen Bürgerversammlung zum Thema „Mobilfunk und 5G“ wünschten.

Der Rathauschef lehnte dies zwar ab, schlug aber als Ersatz eine Infoveranstaltung mit den gleichen Tagesordnungspunkten vor. Was die Besucher am 28. September in der Loisachhalle erwartet, verriet Schmidt bei der Jahresversammlung der „Bürgerinitiative Wolfratshausen zum Schutz vor Elektrosmog“ im Sportheim des Isar-Loisach-Stadions...

... Eile sei laut dem Sprecher der Bürgerinitiative geboten, denn in Wolfratshausen wurde ein neuer Mobilfunkstandard sozusagen über Nacht von der Telekom quasi flächendeckend eingeführt. „Und das, obwohl die Bundesregierung versprochen hatte, dass vorher eine ausführliche Information der Bevölkerung stattfinden sollte“, ärgert sich Schmidt.

Kommentar: Herr Schmidt ignoriert, die ausführlichen Informationen für die Bevölkerung, die bereit gestellt werden. Siehe Website "Deutschland spricht über 5G". Herr lass Hirn regnen!

Wichtig, wichtig, der Merkur meldet

5 aktive Mitstreiter haben Schmidt zum Sprecher der BI gewählt. Unterstützt wird er von Reinhold Balthasar und Manfred Zeif. Und der 88-jährige Werner Fiedler ein langjähriger Begleiter von Schmidt wird zum Ehrenmitglied. :tock:

Viel Blabla und wenig Subtanz. Unklar bleibt nach dieser Meldung, welche Referenten am 28.09.2021 auftreten. Darüber schweigt der Merkur. :rotfl:

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Schmidt, Wolfratshausen, Wutbürger, Steuerverschwendung, Alpenvorland


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum