Schadet Mobilfunk der Umwelt? (Allgemein)

Gast, Samstag, 13.02.2021, 08:43 (vor 654 Tagen) @ H. Lamarr

Die Forschung hat bislang keine erkennbar schädlichen Auswirkungen auf die Umwelt aufgrund von Mobilfunkstrahlung nachgewiesen. Bedenken wegen Naturbelastungen durch die neue Mobilfunkgeneration 5G sind meist unberechtigt. Technologischer Fortschritt kann sogar helfen, die Umwelt zu schonen. Hier finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten.

Sind durch Mobilfunk Auswirkungen auf Tiere zu befürchten?

Der Stand der bisherigen Forschung zeigt: Bislang konnten keine erkennbaren und eindeutig auf Mobilfunk zurückzuführenden Umweltschäden nachgewiesen werden. Mobilfunk basiert auf dem Einsatz hochfrequenter elektromagnetischer Felder. Deren einzige bekannte Wirkung auf Organismen, also auch auf Tiere, ist die Erwärmung. Die Strahlung von Mobilfunkmasten reicht jedoch nicht aus, um die Körpertemperatur von Lebewesen wirksam zu erhöhen.

Vögel nutzen das statische Erdmagnetfeld zur Orientierung. Elektromagnetische Felder in bestimmten Frequenzbereichen können die Tiere dabei beeinträchtigen. Das gilt aber nicht für den Frequenzbereich, in dem Mobilfunk stattfindet. Auch mögliche Schäden für Fledermäuse sind nicht wissenschaftlich belegt. Einzelbeobachtungen zu möglicherweise drastischeren Wirkungen auf Säugetiere oder Insekten konnten bisher nicht untermauert werden. Weiter ...

Quelle: Die Bundesregierung

Tags:
SSK, BfS, Bundesregierung, Insektensterben


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum