Ehemaliges Kurhaus in Kirchzarten wird Filmstudio (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 28.04.2020, 23:06 (vor 578 Tagen) @ H. Lamarr

Der Pesthauch alternativmedizinischer Geschäftemacherei liegt ganzjährig über dem Veranstaltungsort, dem ehemaligen "Kurhaus" in Kirchzarten (nahe Freiburg). Denn Pächter des Kurhauses ist eigenen Angaben zufolge das "Institut für Angewandte Kinesiologie" (IAK). Das IAK bietet seine Kurse und Veranstaltungen in fünf Seminarräumen von 50 qm bis 400 qm an und vermietet diese Räume auch an andere Veranstalter, wie eben Dr. Mutter.

Sieht so aus, dass Dr. med. J. Mutter künftig andernorts übers Entgiften plaudern muss. Denn das ehemalige Kurhaus in Kirchzarten wird Sitz eines privatwirtschaftlichen Filmstudios (Black Forest Studios, Sebastian Weiland und Nina Gwyn Weiland). weiter ...

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum