Infektionsherd Medien und Internet (Medien)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 09.11.2017, 15:08 (vor 1167 Tagen) @ Gast

Nach Publikation des Artikels meldeten sich weitere Betroffene zu Wort, die über dieselben Krankheitssymptome klagen.

Auch Dermatozoenwahn ist eine ansteckende Krankheit. Infektionsherd sind heute die Medien und das Internet. In den USA (Kalifornien) wurde eine Prävalenz von 3,65 Fällen auf 100'000 Einwohner ermittelt, Frauen sind dabei wesentlich häufiger betroffen als Männer (Quelle: Wikipedia). Dies sind grob gerechnet ungefähr 3-mal mehr Morgellons als "Elektrosensible" (Annahme: 1000 EHS in Deutschland auf 80 Mio. Einwohner).

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Medien, Morgellons, Infektionsherd, Dermatozoenwahn


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum