BfS-Forschungsprogramm jetzt online – mit Bürgerbeteiligung (Forschung)

H. Lamarr @, München, Samstag, 15.07.2017, 01:24 (vor 2028 Tagen) @ Gast

33 Studien geplant

Das neue BfS-Forschungsprogramm zum "Strahlenschutz beim Stromnetzausbau" ist jetzt online:

http://www.bfs.de/DE/bfs/wissenschaft-forschung/bfs-forschungsprogramm/stromnetzausbau/netzausbau.html

Die geplanten Studien sind acht Themenfeldern zugeordnet:

1. Aufklärung eines möglichen Zusammenhangs zwischen niederfrequenten Magnetfeldern und neurodegenerativen Erkrankungen
2. Bestimmung von Wahrnehmungs- und Wirkungsschwellen
3. Ursachenklärung von Leukämien im Kindesalter
4. Ko-Kanzerogenität von Magnetfeldexposition
5. Untersuchung zu einem möglichen Zusammenhang von Magnetfeldexposition und Fehlgeburtenrate
6. Untersuchungen zum Auftreten, zur Ausbreitung und zur Absorption von Korona-Ionen
7. Expositionsanalyse, Expositionsbewertung und aktuelle Daten zur Exposition der allgemeinen Bevölkerung
8. Risikowahrnehmung und Risikokommunikation

Wie schon zuvor beim Mobilfunk-Forschungsprogramm (DMF) des BfS können auch diesmal Experten, Pseudoexperten und Laien in einer Online-Konsultation zu dem Forschungsvorhaben Stellung nehmen. Möglich ist dies bis 15. September 2017. Ob es sinnvoll ist und nicht nur eine ABM für das Amt muss sich erst noch zeigen, meiner Erinnerung nach war die Bürgerbeteiligung beim DMF durch wenig qualifizierte Kommentare und viel Selbstdarstellung geprägt. Was ohne diese Spreu an brauchbaren Kommentaren übrig blieb ist <hier> nachzulesen. Damals war es allerdings noch so, dass abgegebene Kommentare von jedem online wie in einem Forum mitgelesen werden konnten. Dies ist jetzt anders. Zum Leidwesen von Selbstdarstellern bekommt allein das BfS abgegebene Kommentare zu Gesicht. Dies sollte der Qualität der Konsultation gut tun. Ob das BfS substanzielle Kommentare später veröffentlichen wird, gab das Amt nicht bekannt.

Hintergrund
Bürgerbeteiligung beim DMF

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Schweigen, DMF, BfS, Runder Tisch, Bewertung, Zivilgesellschaft, Anstifter, Vorsorgekomponente


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum