42 (Allgemein)

hans, Montag, 06.03.2017, 13:39 (vor 1563 Tagen)

Nein, das hat nichts mit dem Film zu tun. Das ist die traurige Tatsache auf welche Resonanz ein Beitrag des grossen Führers Hans-Ueli Jakob vom Verein Gigaherz (vormals „Gruppe Hans-U. Jakob“) in der Deutsch sprechenden Bevölkerung Europas stösst. Und dies immerhin 11 Tage nachdem sein Beitrag zur GV 2017 veröffentlicht wurde. Man stelle sich vor: Angeblich 50 Millionen potentielle Kunden und gerade mal 42 reagieren darauf indem sie die Worte des geliebten Führers Hans-Ueli lesen. Mies ist da nur der Vornamme.

Da scheint einiges im Argen zu liegen. Pseudonymverfielfacher Hesse / Mahner aus unbekanntem Grund verstummt (und niemand der wehrhaften Truppe schein ihn zu vermissen), Märchentante EW im Schreibstau, der mittlerweile 78-jährige Hans-Ueli reitet von einer Pleite zur nächsten, das Quintett "Tilly-Oberpichler-Holzinger-David-Bienenstich" schon lange verstummt und die h.e.s.e.-Redaktion befindet sich im Tiefschlaf. Nein meine lieben Mitstreiter, so wird das nix.
Sogar Mietmaul Wuff ist mangels Zahlungen verstummt. Offensichtlich hat man auch da aufs falsche Pferd gesetzt. Naja, ist angeblich auch schon andern passiert :waving:

[image]

So nebenbei:
Immer wieder schön zu lesen:
Evi lobt Hans-Ueli
Laudatio der (ehemaligen) IG-UHWM an Hans-Ueli, siehe Seite 12
Eine Seite davor: Funk schwächt Stein, warum die Kirchen reihenweise einstürzen
Die diversen Unterstellungen / Lügen des Hans-Ueli
EW zieht aus: Ein Gnadenschuß wäre eine schnelle und menschliche Lösung.

--
Hunde die bellen beissen nicht. Wuff.
Ein Gnadenschuss wäre eine schnelle und menschliche Lösung (Zitat Eva Weber, München)

Tags:
Unterstellung, Schweiz, Inszenierung, Lüge, Untergang, Anonym, Querulant, Mietmaul, Pseudonym, Gossensprache, Bedeutungslos


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum