Antwort zur Elektrosensitivität (Allgemein)

charles ⌂ @, Sonntag, 03.05.2015, 23:22 (vor 2766 Tagen) @ H. Lamarr

Tja, Sie fangen an mit *Glaube ich nicht*.
Und dann fangen Sie an zu fantasieren was alles da noch möglich sei.
Alles reine Behauptungen.
Nur, dass es Elektrosensitive gibt die so etwas spüren, wollen Sie nicht wahr haben.

Aber ich habe so mehrere Beispiele.
Und alle auf Confounder beurteilt.
Natürlich sind die nicht vom Notar bescheinigt worden.

Sie, Spatenpauli, kennen nur ZWEI angebliche Elektrosensible, die es nicht sind.
Sonst kennen Sie keiner.
Und haben auch noch keinen Einzigen erprobt, vermessen, und beobachtet.
Also Sie reden über etwas wovon Sie keine Ahnung haben.
Und die viele sogenannte Studien, die nicht seriös sind, helfen auch nicht.

Ich kann messtechnisch innerhalb von 2 Minuten nachweisen ob jemand elektrosensitiv ist oder nicht.
Ob der Grad an Elektrosensitivität tatsächlich schädlich für die Gesundheit ist, ist ein anderes Kapittel.

PS. Ein USB Ladegerät hat nix mit Geister, Gespenster und Hexen zu tun.

--
Charles Claessens
www.milieuziektes.nl

Tags:
Polemik, Sofortwahrnehmung, Individualtest


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum