Eva will (Elektrosensibilität)

hans, Sonntag, 28.09.2014, 13:34 (vor 1944 Tagen) @ H. Lamarr

…Denn immer dann, wenn seriöse Wissenschaftler "Elektrosensible" suchen, gehen sie leer aus…

Moment. Angeblich hat sich EW selbst und höchstpersönlich dem Bundesamt für Strahlenschutz als Probandin zur Verfügung gestellt. Abgelehnt. Davon zehrt sie noch heute. Wobei es doch schon bald mal zwei Monate her ist als Sie uns Ihr Märchen das letzte mal unter die Nase gerieben hat. Wäre wieder mal an der Zeit die alte Geschichte hervorzuholen. Was hiermit geschehen ist :yes:

Und nun raus. Die Sonne hat gegen den Nebel gewonnen. Oder waren es doch die unheimlichen Strahlen der Handyantennen die den Nebel weggekocht haben? Immerhin sind die sogar an der Klimaerwärmung schuld. Sagt Gigaherz in der Abteilung "Öffentlichkeitsarbeit". Und auch hier dabei: Märchentante EW. Keine Theorie zu blöd um nicht von EW unterstützt zu werden :rotfl:

Tags:
, Gerücht


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum