Pfarrkirchen bekommt einen Tetramast (Allgemein)

Gast, Donnerstag, 13.03.2014, 18:49 (vor 2093 Tagen)

Funkmast auch ohne Zustimmung der Gemeinde

Die Stadt Pfarrkirchen wehrte sich gegen den Neubau der Mobilfunkstation für den digitalen Behördenfunk in Bergham. http://www.trp1.de/pfarrkirchen-nein-zu-tetrafunk/

Rund 50 Anwohner protestierten gegen den Tetra-Funkmast und forderten ein Moratorium.
Wie der Pressemeldung zu entnehmen ist, stützten sich die Argumentation der Betroffenen Anrainer auf eine Broschüre der Bürgerinitiative Gsundfunk und auf die Aussagen des Physikprofessors Dr. Klaus Buchner.

Video Niederbayern - Pfarrkirchen: Nein zu Tetrafunk

Trotz des Bürgerprotest und der Ablehnenden Haltung der Gemeinde kommt der Tetra-Funkmast. http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/pfarrkirchen/1225818_Tetrafunk-Aus-Nein-wird-Ja.html

Tags:
TETRA, Wutbürger, Pressemeldung, Funkbewusstsein, Kirchen, Wanderprediger


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum